Wie berechne ich die Maschenanzahl?

Die Maschenanzahl berechnet man, indem man die Breite und Länge des Strickstücks in Quadratzentimeter umrechnet. Dann nimmt man die Anzahl der Maschen pro Quadratzentimeter und multipliziert sie mit der Anzahl der Quadratzentimeter.

Video – 176*STRICKTIPPS*Maschenprobe umrechnen*maschen berechnen

Wie viele Maschen für Kinderpullover?

Für einen Kinderpullover benötigt man in der Regel zwischen 80 und 100 Maschen.

Wie viele Maschen pro cm?

Das hängt von der Größe der Nadeln und dem Garn ab, mit dem Sie stricken. In der Regel sind 10 Maschen pro Zentimeter ein guter Anhaltspunkt.

Wie viele Maschen braucht man für einen Pullover?

Für einen Pullover benötigt man in der Regel 100 bis 150 Maschen.

Wie strickt man einen Kinderpullover?

Die folgende Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie man einen Kinderpullover stricken kann:

Zunächst wird die Größe des Pullovers bestimmt. Dafür nimmt man das Maßband und misst den Brustumfang des Kindes. Anschließend wird die gewünschte Länge des Pullovers gemessen.

Nun wird die Maschenanzahl für den Pullover berechnet. Dafür nimmt man den Brustumfang und teilt ihn durch die Maschenprobe. Die Maschenprobe ist die Anzahl der Maschen, die man pro 10 cm auf einer Nadel stricken kann.

Wenn man die benötigte Maschenanzahl hat, kann man mit dem Stricken beginnen. Dafür nimmt man die gewünschte Stricknadel und castet die benötigten Maschen auf. Als Nächstes strickt man rechte Maschen, bis der Pullover die gewünschte Länge hat.

Zum Schluss werden alle Maschen abgestrickt und der Faden vernäht.

Lies auch  Wie alt ist der Kretzschmar?

Wie viel Wolle für Kinderpullover?

Die meisten Kinderpullover sind aus Baumwolle. Für einen durchschnittlichen Pullover benötigt man etwa 200-300 g Wolle.

Wie viele Maschen für 100 cm?

Für 100 cm benötigt man 100 Maschen.

Wie viele Maschen für Kinder Stulpen?

Für Kinder Stulpen werden in der Regel 40 Maschen benötigt.

Wie rechnet man Strickanleitungen um?

Zunächst einmal sollte man sich überlegen, ob man die Strickanleitung in einer anderen Einheit umrechnen möchte oder ob man die Anleitung beibehalten möchte und die Strickware in einer anderen Einheit stricken möchte.

Wenn man die Strickanleitung in einer anderen Einheit umrechnen möchte, sollte man zuerst die Anzahl der Maschen und Reihen in der Anleitung ermitteln. Diese Zahlen kann man dann in die gewünschte Einheit umrechnen. Beispielsweise kann man 10 Maschen und 20 Reihen in der Anleitung in 5 cm umrechnen.

Wenn man die Strickanleitung beibehalten und die Strickware in einer anderen Einheit stricken möchte, sollte man zuerst die Größe der Nadeln und des Garns in der Anleitung ermitteln. Diese Zahlen kann man dann in die gewünschte Einheit umrechnen. Beispielsweise kann man 3,5 mm Nadeln und 50 g Garn in 15 cm umrechnen.

Wie viele Maschen für 55 cm?

Für 55 cm werden etwa 11 Maschen benötigt.

Wie strickt man einen einfachen Pullover?

Zuerst wird der Halsausschnitt gestrickt. Dafür nimmt man die gewünschte Anzahl an Maschen auf und strickt rechte Maschen bis zur gewünschten Länge. Dann werden die Maschen auf einen zweiten Nadelspiel verteilt und beide Fäden hinten zusammengeknotet. Jetzt wird in Runden weitergestrickt. Zuerst werden die Ärmel gestrickt. Dafür nimmt man die gewünschte Anzahl an Maschen auf und strickt rechte Maschen bis zur gewünschten Länge. Dann werden die Maschen auf einem dritten Nadelspiel verteilt und beide Fäden hinten zusammengeknotet. Jetzt wird in Runden weitergestrickt. Zuletzt wird der Körper des Pullovers gestrickt. Dafür nimmt man die gewünschte Anzahl an Maschen auf und strickt rechte Maschen bis zur gewünschten Länge. Dann werden die Maschen auf einem vierten Nadelspiel verteilt und beide Fäden hinten zusammengeknotet. Jetzt wird in Runden weitergestrickt.

Wie rechnet man Wolle um?

Die Dichte der Wolle ist in Gramm pro Kubikzentimeter angegeben. Um diese in Kilogramm pro Kubikmeter umzurechnen, muss man sie durch 1000 teilen.

Wo gibt es kostenlose Strickanleitungen?

Es gibt verschiedene Orte, an denen man kostenlose Strickanleitungen finden kann. Zum Beispiel kann man sie auf der Website der Deutschen Strickwarenindustrie e.V. (DyVOC) finden. Auch auf der website von „Wollmeise“ werden kostenlose Strickanleitungen angeboten.

Wie viel Wolle für einen Pullover?

Für einen Pullover benötigt man in der Regel etwa 400 Gramm Wolle.

Wie stricke ich die Ärmel?

Die Ärmel eines Pullovers werden meistens gestrickt, nachdem der Körper des Pullovers fertiggestellt wurde. Man nimmt dazu die Nadeln mit den Maschen, die für den Ärmel vorgesehen sind, und strickt sie auf einmal. Wenn man zwei Nadeln verwendet, strickt man abwechselnd eine Masche von jeder Nadel, wenn man nur eine Nadel verwendet, strickt man alle Maschen auf einmal.

Wie viele Maschen für babyjacke?

Die Anzahl der Maschen für eine Babyjacke hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel der Größe der Jacke, dem Strickmuster und der Art des Garns. Eine gute Faustregel ist, etwa 10 bis 20 Maschen mehr als die angegebene Brustweite des Babys für die Ärmel und die Rückseite der Jacke zu nehmen.

Wie stricke ich die Ärmel?

Die Ärmel eines Pullovers werden meistens gestrickt, nachdem der Körper des Pullovers fertiggestellt wurde. Man nimmt dazu die Nadeln mit den Maschen, die für den Ärmel vorgesehen sind, und strickt sie auf einmal. Wenn man zwei Nadeln verwendet, strickt man abwechselnd eine Masche von jeder Nadel, wenn man nur eine Nadel verwendet, strickt man alle Maschen auf einmal.

Video – Maschenanzahl berechnen, Mütze stricken, Maschenprobe

Schreibe einen Kommentar